Bigla stärkt ihre Geschäftsfelder

Farid 1.11.2017
2017-11-01_Bigla stärkt ihre Geschäftsfelder_V2

Im Sinne einer stärkeren Fokussierung und mit der Zielsetzung, die veränderten Marktgegebenheiten und Kundenbedürfnisse noch besser zu erfüllen, richtet Bigla die beiden Geschäftsfelder Office und Care neu aus. Per 1. Januar 2018 werden die Bereiche aufgegliedert und treten am Markt als unabhängige Unternehmen auf. Die Traditionsmarke Bigla Office AG, geleitet von Eduard Bähler, steht wie bisher als Produzent für qualitativ hochwertige und individuelle Gesamtlösungen von Büroeinrichtungen.

Bigla Care AG unter der Leitung von Daniel Weber steht weiterhin für die hochwertige und bedürfnisgerechte Einrichtung von Spitälern und Pflegeeinrichtungen.

Die neu gebildeten Gesellschaften Bigla Care AG und Bigla Office AG erhalten eine eigenständige Organisationsstruktur. Beide Unternehmen bleiben zu 100 % im Besitz der Familie Bösch.

Kommentieren
Unsere Artikel im online Magazin

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden

Neuste Beiträge

«Must-Haves» künftiger Pflegebetten

Mehr lesen

Bigla stärkt ihre Geschäftsfelder

Mehr lesen

Bigla Mitarbeitende läuft für Menschen mit Mukoviszidose

Mehr lesen

Wohnlichkeit und Qualität für die Mehrgenerationensiedlung Fröhlisberg

Mehr lesen

60 Pflegezimmer mit modernerster Ausstattung

Mehr lesen
Beliebteste Beiträge

Künftige Generation von Niedrigpflegebett in «Architecture Hospitalière»

Mehr lesen

«Must-Haves» künftiger Pflegebetten

Mehr lesen

Bigla stärkt ihre Geschäftsfelder

Mehr lesen

60 Pflegezimmer mit modernerster Ausstattung

Mehr lesen

Wohnlichkeit und Qualität für die Mehrgenerationensiedlung Fröhlisberg

Mehr lesen