Deckenlifter

Dank den Hilfsmitteln von Guldmann kann das sichere, angenehme und effiziente Heben und der Transfer von pflegebedürftigen Personen in unterschiedlichen Umgebungen sichergestellt werden.

So haben Pflegefachkräfte nicht nur mehr Zeit für die persönliche Pflege von Bewohnern oder Menschen mit Behinderung, sondern werden auch beim Heben derselben ergonomisch unterstützt.

>Film Deckenlifter

Deckenlifter GH1

Der GH1 wurde speziell für die in Pflegeeinrichtungen anfallenden Hebevorgänge entwickelt. Er benötigt wenig Platz und ist mit allen Hebesitzen und -zubehörprodukten von Guldmann einfach und problemlos kombinierbar. Er vereint grösstmöglichen Komfort mit effektiven und sicheren Arbeitsabläufen. Rückenschonenderes und weniger kraftaufwendiges Arbeiten garantiert.

Bigla Care bietet auch Schulungen und Ergonomieberatungen

Ältere Frau hockt lächelnd in einem GH1 Deckenlifter
Aufsicht von schräg oben auf ältere Frau im GH1 Deckenlifter, die von einer Betreuerin transferiert wird
Ältere Frau wird von einer Betreuerin mithilfe dem GH1 Deckenlifter aus dem Pflegebett transferiert
Kind hockt auf Gymnastikball und wird von einem Deckenlifter gehalten. Ein Betreuer betätigt den Deckenlifter
Kind hockt auf Gymnastikball gehalten vom Deckenlifter. Ein Betreuer betätigt den Deckenlifter. Kind und Betreuer lächeln sich an.
Junger Mann wird von einer Betreuerin mithilfe des Deckenlifters ins Pflegebett transferiert.
Ältere Frau wird von einem Betreuer mithilfe des Deckenlifters ins Badezimmer transferiert.
Kind hockt im Deckenlifter GH3 und wird lächelnd von einer Frau durch einen hellen Raum transferiert.
Ältere Frau hockt im Deckenlifter GH3 und wird von einer Frau im Badezimmer transferiert.
Ältere Frau steht vor Badezimmerspiegel und kämmt sich die Haare. Bauchhebegurt des Deckenlifters stützt sie. Betreuerin steuert Höhe des Hebemoduls mit Handbedienung

Deckenlifter GHZ

Der neue GHZ Deckenlifter fügt sich perfekt in den Raum ein und ist bei Nichtbenützung fast unsichtbar - ganz elegant und diskret, ideal für niedrige Räume.

Das sehr dezente System bietet eine sichere, komfortable und effiziente Lösung für das Heben und Transferieren von Personen mit Funktionsverlust und eine ergonomisch sicherere Arbeitsumgebung für das Pflegepersonal.

Ältere Frau wird von einer Betreuerin mithilfe des Deckenlifters ins Bett transferiert
Ältere Frau wird von einer Betreuerin mithilfe des Deckenlifters ins Badezimmer transferiert
Ältere Frau wird von einer Betreuerin mithilfe des Deckenlifters aus dem Badezimmer zurück ins Pflegebett transferiert.

KONTAKTPERSONEN

Haben Sie Fragen zu unseren Lösungen oder möchten Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch, Informationen zu Deckenlifterschulungen und Ergonomieberatungen? Gerne ist Ihr regionaler Ansprechpartner für Sie da!

Sven Gottenkieny

Sven Gottenkieny
Gebietsverkaufsleiter Mitte
M +41 79 423 46 22
Kontakt via E-Mail

Dalila Rodriguez

Dalila Rodriguez
Gebietsverkaufsleiterin Mitte
M +41 79 459 09 06
Kontakt via E-Mail

Andreas Sprenger

Andreas Sprenger
Gebietsverkaufsleiter Raum Zürich
M +41 79 222 57 50
Kontakt via E-Mail

Claudio La Cioppa

Claudio La Cioppa
Gebietsverkaufsleiter Ost
M +41 79 334 32 66
Kontakt via E-Mail

Ellen Lamezan

Ellen Lamezan
Projektleiterin
Hebe- und Transfersysteme
T +41 31 700 92 24
M +41 79 932 53 88
Kontakt via E-Mail

REFERENZEN

Bigla Care dankt für Vertrauen und gute Geschäftsbeziehungen. Aus einigen Aufträgen resultierten die hier ersichtlichen Referenzobjekte.

Alles anzeigen
slide-3.png

EMS LES HIRONDELLES, CLARENS

Drei verschiedene Bettentypen für unterschiedliche Ansprüche

Mehr erfahren
slide-3.png

Almacasa-Zentrum Weisslingen ZH

Für das speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz ausgerichtete Zentrum passt unser Einrichtungskonzept memoriana ausgezeichnet.

Mehr erfahren
slide-3.png

CIC GROUPE SANTÉ, CLARENS

Privatklinik am Genfersee in ehemaligem Uhrenfabrikgebäude setzt auf Universalklinikbett image 3

Mehr erfahren

Mehr zu Hebe- und Transfersysteme

Das könnte Sie auch interessieren